Die emotionale Krise - EvolutionKey

Stufe 3 einer Seelenverbindung – Die emotionale Krise

Die emotionale Krise im Dualseelenprozess

Hier geht es es darum, dass diese beiden Seelen jetzt erkennen müssen, dass die alten Verhaltensmuster übergeordnet nicht mehr geduldet werden. So wie man es gewohnt war, sollte eine Beziehung nicht mehr gelebt werden. Das müssen beide akzeptieren und lernen anzunehmen.

Es gibt zwei Möglichkeiten:
Entweder lassen die beiden diese Beziehung jetzt los oder sie erleben jetzt ein ganz neues Muster einer Beziehung.

Die emotionale Krise – Dritte Stufe im Dualseelenprozesses

Weder der eine, noch der andere scheint das zu können. Beide scheinen alt eingefahren und können sich das in keinster Weise vorstellen. Beide haben Angst vor Verletzungen und sind Machtspiele gewohnt. Beide wurden schon mindestens einmal in ihrem Leben verlassen oder zurückgewiesen. Irgendwie scheint das vom Kopf her nicht annehmbar.

Sich von alten Glaubenssätzen und Glaubensmustern zu lösen, ist so schon schwierig genug.

Meistens wehrst du dich, wenn eine neue Lebensform dich erreichen will. Sturheit, Angst, Hartnäckigkeit, viele solcher Emotionen überkommen dich. Diese beiden Seelen scheinen sich zu weigern, etwas zu verändern. Sie versuchen mit aller Gewalt, das alt gelernte aufrecht zu erhalten.

Bei dieser Seelenverbindung geht das nun nicht mehr!

Ihr seid miteinander auf Seelenebene und Herzensebene verbunden und zieht oder treibt einander kontinuirlich an. Es ist und wird darum auch nicht mehr bequem, solange bis du deine Arbeit angehst. Hierzu wird dir jetzt die Zeit geschaffen, damit du deine emotionalen gestörten Muster auflösen kannst. Damit du erkennen kannst wohin der Weg euch führen will, dazu habe ich Die 7 Stufenen einer Seelenverbindung für dich aufgenommen.

Viele Dualseelen fühlen sich in dieser Zeit aus der Ordnung katapultiert und ins Chaos geschmissen.

Allerdings ist das Leben an sich so konzipiert. Steter Wandel ist normal und verläuft genau so. Vom Chaos zur Ekstase, von der Ekstase zur Ruhe und dann fängt alles wieder von vorne an. Wie Dr. Andreas Gyger schreibt. Das Leben bewegt Menschen so weiter. Ebbe und Flut. Bei dieser Geschichte ist es dasselbe.

Nun bist du im Chaos angekommen.

Die anfängliche Harmonie, die du mit deinem Seelenpartner hattest, entgleitet ab dieser Stufe. Die emotionale Dualseelen Krise übernimmt. Beide Seelenpartner kommen ab diesem Zeitpunkt in verschiedenen Zicklen wieder zusammen und versuchen die anfängliche Harmonie wiederherzustellen. Einige bekennen sich, reden miteinander, verzeihen einander, vereinigen sich, versuchen es erneut bis es knallt und dann löst es sich wieder und beide gehen wieder auseinander.

Hier wird dir vom Leben Zeit geschaffen, damit du deine ganzen Muster in dir verändern kannst.

Damit ein neues Modell in dir entstehen und du dich in die Freiheit bewegen kannst. Im Grunde genommen ein riesen Geschenk, das dir dein Leben geben will. Natürlich ist das Ganze nur durch einen länger andauernden Prozess zu bewältigen. Es kommt immer darauf an, was du alles gelernt hast vor deiner Inkarnation. Je nach dem, dauert es länger. Du wirst gefordert dein Vertrauen zu finden, an dich zu Glauben. Weil es immer wieder knallt und Rückzüge schon normal sind, begleiten dich beharrlich deine Zweifel und deine Bedenken. Du fragst dich immer wieder, ob diese Beziehung jemals passend gemacht werden kann. Verständlich! Die emotionale Krise hat begonnen.

Die Zyklen der Wiedervereinigung, der Geständnisse, des Intim seins, dienen deinem Wachstum.

Sie festigen in einer Form eure Verbindung und auch den Glauben an diese Verbindung. Diese Momente sind dazu da, damit du erkennen kannst, dass es sich hier um eine tiefe übergeordnete, göttliche Herzensverbindung handelt, die sein darf und auch sein wird, wenn du deinen Weg auf dich nimmst. Diese Beziehung muss passen, sonst macht es keinen Sinn. Es wäre schade, wenn nicht erst aufgeräumt werden müsste. Du würdest dein Leben lang leiden, irgendwie.

Der Sinn der dritten Stufe:

Die emotionale Krise ist dazu da, dich innerlich zu festigen, zu wachsen, und dich weiter zu entwickeln. Es wird dir Zeit Geschenkt, damit du deine Emotionen, deine Glaubensmuster, deine Defizite und deine Verletzungen in dir finden und heilen kannst und damit du in dir reifst!
Sie dient dazu, dich zu festigen und zu befreien, damit es dir einfach nur noch gut geht. NUR so kann diese Beziehung und diese Liebe dem Ganzen stand halten.

Wenn es einer schafft, dann schaffen es zwei. Wenn es zwei schaffen, dann schaffen es alle. Ein Satz der oft auf grossen Bühnen zitiert wird. Weil er stimmt!!

Bleib auf jeden Fall neugierig! Du kannst es schaffen!

Deine Amanda


Im nächsten Artikel erkläre ich dir: Ist es ein Muss für Dualseelen Egolosigkeit zu erreichen!


Dieser Artikel könnte dir auch noch gefallen: Stufe 2 einer Seelenverbindung Stufe 2 einer Seelenverbindung – Die Testphase

Die 7 Stufen einer Seelenverbindung findest du unter diesem Link:  Die 7 Stufen einer Seelenverbindung – Videoreihe


Kommentar verfassen