inneren Kind - EvolutionKey

Warum du die Partnerin deiner Dualseele nicht kontaktieren solltest.

Die Partnerin deiner Dualseele zu kontaktieren bewirkt das Gegenteil von dem was du erreichen möchtest.

Es gibt in Dualseelenverbindungen sehr viele verschiedene Konstellationen. Singles, die sich plötzlich eine andere Partnerin nehmen, solche bei denen plötzlich ein Kind unterwegs ist und die sich dann binden müssen, Religionen, die trennen, Familie, Eltern und was oft der Fall ist, jene die noch in ihrer Verbindung, die bereits zu Ende schien, leben und diese dann doch fortsetzen.

Die Partnerin deiner Dualseele ist nicht der eigentliche Grund warum er sich nicht zu dir bekennt.

Am gefährlichsten ist es, wenn das was ist, Familie, Ehefrau oder Geschäft, ziemlich stark gesetzt erscheint. Wenn die beiden karmischen Partner schon längere Zeit eine Affäre und Liebesbeziehung haben und der herzoffene Mensch irgendwann merkt, dass sein Lieblingsmensch sich niemals von seiner Frau trennen wird.

Aus ihren Verletzungen heraus kommen die einen dann auf die Idee, die Partnerin des Gegenübers zu informieren.

Dort solltest du dich immer erst fragen, warum möchtest du das tun? Aus Gesprächen mit Verstandsmenschen weiß ich, dass Verstandsmenschen sich nicht unbedingt trennen wollen. Sie haben oft ein schlechtes Gewissen ihrer Frau gegenüber oder sie möchten an ihrem Leben nichts verändern, keinen unnötigen Aufwand mehr auf sich nehmen.

Seine heimliche «Beziehung» fühlt sich irgendwann verraten und hingehalten.

Sie ist verletzt, weil sie den Platz nicht bekommen kann, den die feste Partnerin behält. Das ärgert sie, stimmt sie traurig, eifersüchtig, macht sie neidisch, führt sie im Grunde genommen genau an ihre Lernaufgaben. Diese schlechten Gefühle sind alle weg, wenn du in der bedingungslosen Liebe angekommen bist.

Aber in dem Moment hast du vielleicht den Drang deiner Wut und deiner Ohnmacht Luft zu verschaffen und möchtest dich irgendwie rächen.

Wenn du so einen Partner hast, dann kann ich dich beruhigen. Die Gegenseite weiß Bescheid, dass es einen Menschen im Leben ihres Partners gibt. Seine Partnerin hat aber auch ihre Ängste und möchte bestimmt nicht plötzlich alleine dastehen. Sie gibt ihren Platz nicht einfach freiwillig her. Außerdem wollen die Seelenpartner das meistens selbst auch nicht. Du brauchst dich somit nicht darum zu kümmern, dieser Frau eine Info zu geben. Sie ist bestens informiert.

Erstmal müssten alle Menschen, die an der Geschichte teilhaben, wissen, um was es geht.

Das ist in den wenigsten Fällen der Fall. Jeder denkt sich es ist eine normale irdische Liebschaft und geht vorüber. Zwischen Dualseelen und auch karmischen Partnern geht aber die Energie nicht mehr einfach so verloren. Diese Verbindungen haben bestand, weil sie die Aufgabe erfüllen, dich bei deinen Lernaufgaben zu halten. Der Grund warum du so etwas überhaupt in Betracht ziehen könntest, einen Stein in diese Beziehung zu werfen könnte sein, dass du möchtest, dass seine Partnerin, wenn sie es weiß, die Verbindung löst und geht.Es kann aber einfach auch nur als Ventil für Wut, Neid und Eifersucht dienen. Ganz einfach weil du verletzt und enttäuscht bist. Du möchtest, dass die beiden ein Problem miteinander bekommen und einfach einmal das Gefühl der Genugtuung und der Schadenfreude fühlen können. Als gerechter Ausgleich.

Um dich zu besänftigen möchte ich dir sagen, die beiden haben bereits ein Problem.

Da braucht es keinen Input mehr. Im Gegenteil, wenn du anfängst aus deiner Ohnmacht, deiner Hilflosigkeit, gefühlter Abweisung hinaus, gefangen in deinem Körper, Stress zu machen, dann zeigst du Schwäche und tust einen schlechten Charakter Zug. Er hat sowieso schon wenig Vertrauen in die ganze Geschichte und so verliert er es nur noch mehr. Sie weiß es bereits, solch tiefe Verbindungen verändern jeden Menschen unübersichtlich. Da braucht es keine Geschütze, die du auffahren musst. Es stellt dich nur in ein falsches Licht und zeigt ein schlechtes Bild von dir. Er könnte sich fragen, was ihn erwartet wenn er erst mit dir zusammen sein würde.

Es ändert nichts in dieser bestehenden Beziehung.

Es geht bei dir um deine Lernaufgaben, dein persönliches Wachstum und dich von allen schlechten Gefühlen zu befreien. Sieh die Partnerschaft mit deiner Dualseele als Vision, damit du auch bestimmt ankommen wirst. Dieser Weg braucht Zeit und damit du es tun wirst, dazu behält sie ihren Platz. Dein Auftrag dabei ist, dich edel und sauber zu verhalten. Am Ende wirst du sehr froh sein, dass du dich zurückgehalten hast, weil solche Aktionen immer wie ein Bumerang auf dich zurückkommen. Noch mehr Chaos als du im Moment in deinem Leben hast, willst du nicht ertragen.

Diese Frau wird nicht aufgeben.

Erstens ist es seine Lernaufgabe und zweitens wird sie um ihren Platz kämpfen. Damit machst du dir bestimmt keine Freundin. Somit wird es dann nur noch zäher. Damit würdest du ihm wohl am meisten schaden. Er ist zwischen drin und muss das ganze aushalten bis du dich erlöst hast.

Am Ende soll es dir egal sein. Dahin sollst du kommen.

Von Herzen
Deine Amanda


Im nächsten Artikel erfährst du den:  Unterschied zwischen dem inneren Kind, dem EGO und deinem Verstand

Überarbeitet: Sabine Wieneke – Danke dir von Herzen Sabine! “❤”


Dieser Artikel könnte dir auch noch gefallen: Dualseelen – Wie schaffen es Dualseelen sich von ihrer Eifersucht zu befreien?