jung kennenlernen - EvolutionKey

Warum Dualseelen sich sehr jung kennenlernen können

Dualseelen können sich jung kennenlernen und werden dann zunächst wieder getrennt.

Wann ist ein Mensch reif seine Dualseele zu treffen? Wer bestimmt wann du das erste Mal deine Dualseele triffst? Wer bestimmt wann der Dualseelenprozess beginnt?

Das Schicksal bestimmt ob Dualseelen sich jung kennnenlernen.

Chantal hat mit 16 ihre Dualseele kennengelernt und sich gefragt, ob dies möglich sei. Verunsichert wurde sie von Meinungen anderer Menschen, dass dies schlichtweg nicht möglich sei, weil jemand zu dem Zeitpunkt zu jung sei für den Dualseelenprozess.
Genauso wie sie bereits davor, mit 13 einen karmischen Partner kennenlernte, ist es ebenso möglich mit 16 oder jünger seine Dualseele kennenzulernen. Der «eigentliche» Dualseelenprozess beginnt erst, wenn der Mensch stark genug ist, den Weg in die bedingungslose Liebe auf sich zu nehmen. Wann die beiden sich das erste Mal begegnen hat damit nichts zu tun.

Wer bestimmt zu was man reif ist. Reif wozu?

Wenn zwei jüngere Menschen aufeinander treffen, und sich sehr stark voneinander angezogen fühlen, dann hat das seinen Grund. Die beiden lernen einander kennen und werden sich später daran erinnern wie es war. Vielleicht ist genau das für einige wichtig, um später mehr Sicherheit dem Dualseelenprozess und ihrer Dualseele gegenüber zu haben. Das sich Dualseelenn jung kennenlernen, macht auf den Dualseelenprozess auf jeden Fall Sinn.

Ich erzähle dir 3 Beispiele dich ich persönlich erlebe in Dualseelenverbindungen, die sich sehr jung kennengelernt haben:

1. Es trafen sich sehr jung Cousine und Cousin. Beide fühlten sich sehr angezogen voneinander.
Das Mädchen war damals 9 jährig und er war 8 Jahre älter. Sie haben sich sehr gut verstanden, dass aber nicht hinterfragt. Sie haben sich dann für längere Zeit aus den Augen verloren, im Grunde genommen gingen sie sich gegenseitig unbewusst aus dem Weg, weil es immer irgendwie magisch war zwischen den beiden.

20 Jahre später ist der Cousin verheiratet und hat Familie. Dort werden die beiden unumgänglich zueinander geführt und es hat zwischen den beiden geknallt. Erst ab da begann es kompliziert zu werden. Beide sexuell reif, fühlen sich nun beide auch sehr erotisch voneinander angezogen was das Ganze durch ihre verwandtschaftliche Verbindung nicht einfacher macht.

Viele Faktoren kommen bei den beiden jetzt zusammen, die die Geschichte kompliziert macht und den Dualseelenweg möglich macht.

2. Vor 4 Jahren traf ein, innerlich junger Mann, auf seine Dualseele, die damals 8 jährig war.
Die beiden wurden durch den Umstand, dass er ihr Vater sein könnte auseinander gerissen, obwohl er sich sehr verantwortungsvoll dem Mädchen und auch ihrer Mutter gegenüber verhalten hat.

Als Erstes hatte es das kleine Mädchen bemerkt, dass es eine tiefe Verbindung hat zu dem Mann und hat es, so jung sie war, auch angesprochen. Als ururalte Seele hat sie sich sehr reif ausgedrückt. Die Mutter bekam Angst und hat die beiden sofort auseinander gerissen. Seit 4 Jahren sind die beiden getrennt und können sich nicht unterhalten. Da der Mann, aufgeschreckt wurde durch das Kind, steckt er nun seit 4 Jahren im Dualseelenprozess und hat dieselbe Aufgabe die alle gefühlsoffenen Menschen haben. Er leidet und schuftet sich in die Freiheit.

Im Moment weiss er nicht wie es dem Mädchen dabei geht. Ich gehe davon aus, dass ein kleines Mädchen es vielleicht schade findet den Mann nicht mehr zu sehen, aber voll bewusst wird sie dem vielleicht erst in 4 – 6 Jahren werden. Bis dahin kann ja dann wieder etwas passieren. Er dagegen hat nun voll Zeit sich um sich und seine Zukunft zu kümmern. Die bedarf unbedingt der Wandlung und der Verbesserung.

Wie wir wissen sollte Verbesserung vor dem Neuanfang stattfinden.
Dazu hat er nun noch genügend Zeit. Nicht auszudenken, wenn jemand mit 8 Jahren bereits diese grosse Leidensgeschichte hinter sich bringen müsste, wie wir es mussten im Alter in dem wir unsere Dualseele kennengelernt haben.

Offenbar hat es diesen Zeitpunkt bei beiden gebraucht. Wir können nicht wissen was später im Leben eines Menschen vorgesehen ist. Unser Ziel ist vorbestimmt. Das Schicksal bestimmt den Weg den ein Mensch gehen muss. Wenn 20 Jahre später ein Prozess bei einem Menschen eingegleist werden soll , dann braucht es dieses frühe erleben des andern.

3. Eine weitere Kundin von mir hat ihre Dualseele vor 40 Jahren kennengelernt.
Seit 5 Jahren stecken die beiden in einem krassen Dualseelenprozess. Gerade hat sie sich entschieden sich nun zurückzuziehen. Während 40 Jahren war sie immer wieder in Kontakt mit ihrer Dualseele. Sie wie er war zweimal verheiratet, beide hatten Familie, sein Geschäft stand ihnen im Weg, der Weg war für beide einfach nie frei.

Richtig begonnen hatte die Gesichte dann vor 5 Jahren als eine Beziehung möglich gewesen wäre. Wenn da eben nicht der Auftrag wäre der da lautet, befreie dich erst aus all deinen Verstrickungen, werde Unabhängig bedingungslos und stark.

Anfangen tut es, wenn DU reif dazu bist den Mensch kennenzulernen.

Angeschoben wird es, wenn du stark genug bist die Geschichte zu stemmen.

Ich denke, der Kosmos, das Universum, dein höheres Selbst, macht keine Fehler. Die beiden lernen sich kennen, wenn’s stimmig ist. Der Prozess kann dann angeschoben werden und es kann losgehen zum letzten Aufstieg wenn die Zeit dafür gekommen ist.

Deine Amanda


Im nächsten Artikel erfährst du: Mehr Sicherheit dem Dualseelenprozess gegenüber. Wie geht das?
Überarbeitet: Sabine Wieneke – Danke dir von Herzen Sabine! “❤”


Dieser Artikel könnte dir auch noch gefallen: Gibt es unterschiedliche Dualseelen Verbindungen?