Dualseelen sich nicht zu melden - Amanda Trachsel

Dualseelen – Fällt es dem Verstandsmenschen schwer, sich nicht zu melden?

Fällt es ihm schwer sich nicht zu melden?

Ja, es fällt ihm auch schwer.

Dennoch solltest du etwas berücksichtigen: Bevor ihr anfangt einander nicht mehr zu sehen, sind zwischen euch sehr viele verletzende Dinge geschehen. Erst hast du dich vielleicht zurückgezogen, mit dem Gedanken, ihn dazu zu bewegen, so zu funktionieren wie du es gern gehabt hättest, so war dein erster Rückzug wahrscheinlich manipulativ motiviert. Daraufhin hat er angefangen sich zurückzuziehen, weil es ihm zu verbindlich oder zu kompliziert geworden ist.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Dualseelen – Auch ihm fällt es schwer sich nicht zu melden.

Durch seine Bindungsängste und seine Angst vor Abhängigkeit hat er vielleicht versucht seinen Verstand durchzusetzen oder Situationen zu erschaffen, bei denen er das sagen hatte: ’so wie ich es will und wenn es dir nicht passt, dann bleib mir fern. Er hat dir gezeigt, dass es ihm egal ist.
Wenn nach diesen langen ‚On und Offs‘ dann der große Rückzug von deiner Seite her ansteht, wurdest du von ihm bereits zum ‚x-ten Mal‘ zurückgestoßen, versetzt, zurückgelassen oder angelogen und bestimmt weißt du nun auch, dass du nicht jeder Zeit willkommen bist, weil du für ihn eine Gefahr bedeutest.

Dieser Rückzug zu diesem Zeitpunkt geschieht nicht, weil ihr euch so wohlfühlt miteinander.

Verstandsmenschen haben große Angst auf ihr Herz zu hören. Ihr Verstand gibt ihnen ihre Sicherheit. Dass dem Herzen nicht zu trauen ist, denken sie schon seit sie Kind waren. Darum ist für diese Menschen klar, dass kein Mensch so dämlich ist seinem Herzen zu folgen.

Natürlich liebt er dich.

Er merkt es auch. Dennoch bist du eine Gefahr für ihn. Wenn du nun deinen Rückzug angetreten hast, dann beginnt er seine Sehnsucht zu spüren. Allerdings reicht bei ihm schon der kleinste Gedanke, der ihn warnt, und deshalb hält er sich zurück. Die Liebe möchte er irgendwie schon leben, aber nur zu seinen Bedingungen.

Leider funktioniert das bei starken Menschen nicht so gut.

Weil die zu sich stehen und sich weniger lange selbst anlügen. Bei einigen, die labiler oder schwächer sind, klappt es besser. Sie lassen sich einfacher und länger um den Finger wickeln. Da reichen Ausreden um immer wieder die Hoffnung zu schüren. Hinter Ausreden verbirgt sich die Angst etwas in seinem Leben verändern zu müssen. All das ist mit Aufwand verbunden und oft mit ganz vielen Opfern. Das ist Grund genug für ihn sich zurückzuhalten.

Darum ist der Verstand des Verstandsmenschen immer stärker als seine Sehnsucht.

Seine Sehnsucht wird den Verstandsmenschen auch nach 10 Jahren nicht zu dir bringen. Er braucht mehr. Mehr Schmerzen, wie es bei dir auch war, rückblickend auf deine Anfangszeit. Du wolltest dich befreien von dieser Qual, von dieser Ohnmacht nichts tun zu können. Aus deinem Gefängnis, dem Glauben, dass du nichts verursachen kannst in deinem Leben.

Genau diese Gefühle haben dich angetrieben.

Und was dir am meisten weh getan hat, das stärkste Gefühl überhaupt, dein Heimweh nach seinem Herzen. Genau dieses Gefühl ist es, was er haben muss:

Heimweh nach deinem Herzen.

Solange du auf der Stelle der Sehnsucht trittst, solange gehst du nicht weiter. Er kann seine Sehnsucht zu dir schieben. Ebenso alles was ihn belastet. Dabei trägt er jedoch deine Gefühle nicht mit. Er kann sich sehr gut abgrenzen. Deshalb hast du oft Heimweh. Dieses Heimweh ist es, dass dich nach Hause zu dir selbst zieht. Bei ihm ist es dasselbe. Wenn du irgendwann bei dir zu Hause angekommen bist, dein Herz gefüllt hast, dich wohl fühlst und keine Sehnsucht mehr verspürst, dann fängt es bei ihm an richtig weh zu tun.

Am Ende bleibt das Gefühl, dass wir Liebe nennen.

Wenn du geheilt bist, hat er nun den ganzen Schmerz, den du lange Zeit mitgetragen hast, nur bei sich und ist nicht mehr in der Lage diesen alleine zu tragen. Er wird gezwungen vorwärts zu gehen. Es ist wichtig, dass du deine intellektuelle Mitte findest, nicht mehr nur aus dem Herzen heraus reagierst und dich dadurch bewusst entfernen kannst.

Dann reagiert sein Herz mit Heimweh und das muss er haben, um sich zu dir zu bewegen.

Von Herzen
Deine Amanda


Dieser Artikel könnte dir auch noch gefallen: Hat der Dualseelen-Verstandsmensch wirklich Bindungsangst


Bremst dich diese Thematik beim Vorankommen? Steckst du (schon länger) in der Schlaufe und weisst nicht, wie du dich befreien kannst? Dann melde dich zu einem kostenfreien Orientierungsgespräch und wir sehen, ob ich weiss, was dir helfen kann: Kostenfreies Orientierungsgespräch


Der Dualseelenprozess will dich zu deiner Bestimmung lenken, damit du (genauso wie ich) vollkommen unabhängig und frei werden kannst! Ich zeige dir, wie du deine Bestimmung findest und dich ohne Versagensangst erfolgreich selbständig machst: Zum kostenfreien Informationsgespräch


KOSTENFREI: Wenn du Mühe hast, dich zu entscheiden und dich in 15 Minuten entscheiden möchtest, dann hole dir die „entscheidungssichere Übung“  und klicke auf diesen Link: Wie du dich schnell entscheiden kannst

Kommentar verfassen