Wozu dienen andere Partner im Dualseelenprozess?

Welchen Sinn machen andere Partner im Dualseelenprozess

Wenn du auf deine Dualseele triffst, dann spürst du sehr schnell, dass du mit diesem Menschen den Rest deines Lebens zusammenbleiben möchtest. Wenn es dann schwierig wird, und er sich zurückzieht, im besten Fall sich einer anderen Partnerin zuwendet, dann stürzt du zunächst in ein Loch und du fühlst dich versetzt oder ausgetauscht.

Wenn du merkst, dass du erstmal nichts ausrichten kannst, ohnmächtig und hilflos vor diesen traurigen Tatsachen stehst und vielleicht noch nicht mal weisst um was es geht, versuchst du deinen Schmerz so schnell wie möglich zu verlassen und es könnte sein, dass du dort anfängst andere Partner zu daten.

Andere Partner im Dualseelenprozess dienen deiner Wahrnehmung zunehmend zu vertrauen.

An dieser Stelle wirst du kaum in Betracht ziehen, einen neuen Mann für gut in deinem Leben willkommen zu heissen.

Das du lernen musst loszulassen wirst du sicher gehört haben, auch ohne dass du weisst dass dein Gegenüber deine Dualseele sein könnte. Wenn du es weisst, dann hast du tief in dir drin ein anderes Ziel und das ist er. Du räumst dein Feld nicht. Du ziehst dich nur wie ein verletzter Krieger zurück und lässt dir deine Wunden pflegen. Im Prinzip bist du nicht offen für jemand anderes. Dein Kopf will sich verlieben und vielleicht hoffst du, dass dir der neue Partner passt und du dich neu verlieben kannst, vielleicht möchtest du aber auch nur dein ewige währendes Kopfkino verlassen und erhoffst dir dadurch Entspannung und Ablenkung. Meistens endet dieser Versuch kläglich.

Wozu dienen andere Partner im Dualseelenprozess zu diesem Zeitpukt?

Um dir deine Ebene zu zeigen, um dich sicher zu machen, dass du nicht einem Mythos folgst, um dir zu zeigen, dass du gerade erst am Anfang des Kreislaufs stehst, den du schliessen willst. Um dich auf dich selbst zurückzuwerfen und dich auf deinen richtigen Weg zu führen.

Ersatzpartner können das niemals. Ersatzpartner bieten dir ein Nest, Ablenkung und Abwechslung.

Oft musst du dann am Ende schauen wie du dort wieder raus kommst und was du dann ganz sicher lernst, ist dir Raum zu schaffen und Grenzen zu setzen und zu dir zu stehen.

Wozu dienen andere Partner im Dualseelenprozess zu einem späteren Zeitpunkt?

Wiederum um dir zu zeigen wo du stehst. Je nach dem was du für einen Auftrag hast hier auf der Erde, den du erfüllen wolltest, wirst du mit der Zeit immer mehr Schwierigkeiten haben noch einen möglichen Partner zu finden. Du spürst es in dir drin, dass du dich nicht befreit hast aber auch, dass du das wohl können solltest.

(Wenn du dieses Gefühl in dir drin hast, dann hole dir den Dualseelendurchbruchkurs. Es unterstützt dich dein Ziel zu erreichen.) Der EvolutionKey® Durchbruchkus

Jeder Partner der dir dann zur Verfügung steht, würde dich nur bremsen. Darum ist es möglich, dass du nur noch kurze Bekanntschaften machst, oder Versuche startest, die sich sehr schnell im Sand verlaufen.

Andere wiederum haben sich vielleicht entschieden ihre Erlösung in zwei Etappen zu machen, oder sträuben sich dagegen den Weg bis zur endgültigen Befreiung zu gehen. Astrologisch gesehen kann das sehr gut möglich sein. Sie fühlen sich nicht stark genug, wissen nicht wie sie es schaffen könnten und wollen eventuell auch gar nicht wissen wie. Sie wollen nicht alleine sein und sehen auch keinen Sinn dahinter und wünschen sich dann einen Partner der passt und finden den meistens auch. Eben, je nach Auftrag den sie haben.

An dieser Stelle denken viele, weil sie einen Partner gefunden haben, in den sie sich verlieben können, der ihnen Art ähnlich ist, selbe Gesinnung, selbe Vorstellungen, Hobbies und vielleicht auch noch attraktiv und spirituell ist, es könnte ihre Zwillingsseele sein. Das erlebe ich sehr oft.

Und dann nach ein paar Monaten zeigt sich, dass dieser Mensch ein Seelenpartner ist, oder ein karmischer Partner oder einfach ein sehr einfühlsamer Mensch der offen ist für einen Beziehung.

Wozu dienen andere Partner im Dualseelenprozess die so sind wie dieser?

Er hilft dir deinen Boden wieder zu finden. Er gibt dir Schutz und Geborgenheit und bietet dir ein Nest. Du kannst dich ausruhen und vielleicht auch dort bleiben. Je nach dem was du dir ausgesucht hast. Die Jenigen welche für sich die Einheit erreichen möchten, die treffen an dieser Stelle manchmal dann auf Seelenpartner die aber auch in einer Beziehung sind und dem Verstandsmenschen ähnlich. Damit ist schon mal sicher, der Weg sollte alleine fortgesetzt werden. Du kannst dich aber selbst testen. Bleibst du auf Abstand, ruhig, gelassen? Stört dich seine Frau, Familie? Oder kannst du sehr gut dein Ding machen, ohne hinzusehen? Du kannst sehr gut erkennen wer vor dir steht.

Entweder es ist ein, für Gefühle offener Mensch, oder es ist ein für Gefühle verschlossener Mensch, oder es ist ein Genussmensch.

Auf jeden Fall einer der passen würde. Weil du ja inzwischen gelernt hast alleine zu sein, dich mit dir zu beschäftigen, und nicht mehr kontrollieren musst. Aber meistens fehlt einfach die Herzebene um mit diesem Menschen eine längere Beziehung leben zu können. Du hast es sehr schnell gesehen. Oder es reicht dir und du bist dann erstmal gut versorgt. Vielleicht sogar für immer in diesem Leben weil du keine Lust hast auf deine Dualseele zu warten oder ihm ewiglich hinter her zu laufen.

Auf seine Dualseele zu warten oder im hinterher zu rennen ist keine Voraussetzung um schneller anzukommen.

Genau das sollen wir ablegen. Wie das jeder angeht und welchen Anspruch er selbst hat, ist im Prinzip jedem freigestellt. Alles sollte für dich im Herzen immer ein Wohlgefühl auslösen. Und wenn ein Mensch an deiner Seite dir ein gutes Gefühl gibt, und zwar für längere Zeit, dann heisst das, dass es sein darf. Du machst dann einen Teil deiner Entwicklung mit dem Mensch an deiner Seite und wenn es sein soll, übernimmt dann irgendwann die Dualseele wieder und schiebt sich bei dir rein, damit du nicht vergisst, deine Pause zu beenden und dich wieder auf den Weg zu machst.

Menschen entwickeln und wenn du gelernt hast, was du lernen wolltest, dann wirds oft wieder unbequem und es geht weiter.

Wie solltest du dich verhalten?

Naja… du hast die Möglichkeit, in der manchmal langen Zeit, Partner auszuprobieren, zu nehmen, und ein paar Jahre oder der Rest deines Lebens zusammen weiterzugehen. Dein adaptives Unbewusstes holt dir auf jeden Fall das was du brauchst um dich bequem zu fühlen. Wenn dir ein Mensch gegenüber steht, der dir bietet was du brauchst, dann sprichst du garantiert auf diesen Menschen an. Einige spüren dann nein, damit bin ich nicht am Ziel, es braucht bei mir mehr, ich möchte meinen wahren Wert erkennen, Selbstvertrauen haben in jeder Situation, ich will den Durchbruch schaffen. Das kommt immer auf deine persönlichen Ziele an.

Der Partner der da in deinem Leben ist, der bietet dir in der Regel wieder ein «normales» Leben.

Du kannst dich mit ihm ablenken, ausruhen, und es geht dann einfacher deine Dualseele erstmal zur Seite zu legen. Je nach dem hat sich deine Dualseele auch ein Umfeld geschaffen das es ihm nicht möglich macht sich schnell zu bewegen und dann passt das ja ganz gut.
Du brauchst die Zeit die du brauchst und deine Dualseele muss auf deine Befreiung warten. Somit ist für Ruhe erstmal gesorgt.

Ob du andere Partner hast, ob du andere hattest, ob du jemanden willst oder keinen mehr willst, du hast die freie Wahl und darfst in jedem Moment selbst bestimmen, weil nur du alleine fühlen kannst was dich weiter bringt und für dich in diesem Leben richtig ist.

Jeder spürt im Prinzip wohin er möchte und andere Partner im Dualseelenprozess können dabei helfen. Alles ist gut wie es ist, dein Wandel ist dir Gewiss.

Bleib einfach immer neugierig!

Deine Amanda


Im nächsten Artikel erkläre ich dir: Woher kommen „wahrhaftigen Dualseelenträume“?

Überarbeitet: Sabine Wieneke – Danke dir von Herzen Sabine! “❤”


Dieser Artikel könnte dir auch noch gefallen: Stufe 3 einer Seelenverbindung – Die emotionale Krise

Die 7 Stufen einer Seelenverbindung findest du unter diesem Link:  Die 7 Stufen einer Seelenverbindung – Videoreihe